Ehemalige Teamleiterin des e-Residency-Programms wechselt zu EstateGuru – Piret Reinson 20/06/2019

„Ich freue mich sehr, bei EstateGuru zu arbeiten und mit einem der coolsten Teams und Start-Ups Estlands zu wachsen. Die Welt hat sich verändert und wird sich noch mehr verändern. Sie wird offener, finanziell integrativer und von Gemeinschaften getrieben. Ich freue mich, Teil dieser Veränderung zu sein und zum globalen Wachstumsziel von EstateGuru beizutragen“, reflektierte Reinson ihre Entscheidung, sich EstateGuru anzuschließen.

Piret Reinson kam im Juni zu EstateGuru. Die Hauptaufgabe von Piret besteht darin, eine globale Marketingstrategie zu entwickeln, implementieren, anzuwenden und ein unterstützendes Marketingteam zusammen mit den entsprechenden Geschäftsprozessen aufzubauen. Ihre fundierten Kenntnisse in den Bereichen Finanzen, Digitalisierung, Markenaufbau und grenzüberschreitende Teamführung werden sehr nützlich sein, um diese anspruchsvollen Ziele zu erreichen.

Piret verfügt über 24 Jahre Erfahrung bei führenden Marken, Marketing und Kommunikation in mehreren bedeutenden Organisationen wie Hansapank, Swedbank, Nordea und dem e-Residency-Programm Estlands. Piret leitete das Markenbildungsprojekt für das Land bei Enterprise Estonia, das am City Nation Place Global, London, mit dem Preis „Best Use of Design“ ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus war Estland einer der acht Finalisten in der Kategorie „The Place Brand of the Year 2018“. Piret hatte die Ehre und das Vergnügen, das Marketing- und Kommunikationsteam des estnischen e-Residency-Programms zu leiten, das weltweit anerkannt wurde und alle seine Geschäftsziele auf internationalen Märkten erreichte.

„Neben der umfangreichen Erfahrung und dem Wissen in den Bereichen Markenbildung, Marketing und Kommunikation waren wir beeindruckt von Pirets Leidenschaft und Charisma. Sie konnte eine Reihe von talentierten und herausragenden Menschen erreichen und inspirieren, unter anderem Sir Richard Branson, dem sie die Ehre hatte, während des Nordic Business Forum ein estnisches Abendessen zu veranstalten“, fügte Marek Pärtel, Gründer und CEO von EstateGuru hinzu.