ESTATEGURU DATENSCHUTZREGELN
Gültig ab 14.09.2021

Jedes Unternehmen der Estateguru Holding OÜ (zusammen „EstateGuru“ oder „wir“ genannt) erkennt die Bedeutung des gründlichen und angemessenen Schutzes der personenbezogenen Daten natürlicher Personen an. Diese Datenschutzrichtlinie hilft Ihnen, zu verstehen, warum und auf welche Weise wir Ihre Daten verarbeiten. Wir erklären, wie wir Ihre Daten erheben und verwenden, was wir tun, um sie zu schützen, und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben.

 

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Sie, wenn Sie unser Investor, ein Vertreter oder eine mit einer juristischen Person verbundene Partei sind, die Investor oder Kreditnehmer ist, wenn Sie eine Informationsanfrage auf unserer Website stellen oder uns zu einem anderen Zweck kontaktieren, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten von Dritten erhalten haben und wenn Sie unsere Websites (https://estateguru.co) besuchen.

 

1. Begriffe und Definitionen

Personenbezogene Daten – alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person („betroffene Person“); als bestimmbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einem Identifikator wie einem Namen, zu einer Identifikationsnummer, zu Standortdaten, zu einem Online-Identifikator oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Verarbeitung personenbezogener Daten – jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten oder einer Reihe personenbezogener Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Benutzung, die Weitergabe durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, die Kombination oder die Verknüpfung sowie das Einschränken, Löschen oder Vernichten.

Verantwortlicher – die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet; werden die Zwecke und Mittel der Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten bestimmt, so können der für die Verarbeitung Verantwortliche oder die spezifischen Kriterien für seine Benennung im Unionsrecht oder im Recht des jeweiligen Mitgliedstaats vorgesehen werden.

 

Gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche – zwei oder mehr für die Verarbeitung Verantwortliche, die gemeinsam die Zwecke und Mittel der Datenverarbeitung festlegen. Diese sind in gleicher Weise für die Einhaltung der Verpflichtungen aus der DSGVO verantwortlich, indem sie sicherstellen, dass die Rechte der betroffenen Person gewahrt werden, die betroffenen Personen angemessen informiert werden und eine Kontaktstelle für die betroffenen Personen benannt wird.

Auftragsverarbeiter – eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.

Dritter – eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle als die betroffene Person, der für die Verarbeitung Verantwortliche, der Auftragsverarbeiter und die Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, personenbezogene Daten zu verarbeiten.

Betroffene Person – eine Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden (z. B. ein Kunde, der eine natürliche Person ist, ein Benutzer einer Website oder eine Kontaktperson eines Kunden, bei der es sich um eine juristische Person handelt).

Investor – eine Person, die über unsere Plattform in vorab geprüfte, kurzfristige, grundpfandrechtlich besicherte Kredite in Europa investiert. 

Daten des Investoren – natürliche Person, die sich als Benutzer auf der Plattform registriert hat. Handelt es sich bei einem Anleger um eine juristische Person, so sind die personenbezogenen Daten der Name, die ID-Nummer, das Geburtsdatum und die Kontaktdaten einer natürlichen Person, die mit dieser juristischen Person verbunden ist.

Kreditnehmer – eine juristische Person, die eine Finanzierung für ihr Immobilienentwicklungsprojekt erhält. 

Daten des Kreditnehmers – personenbezogene Daten natürlicher Personen, die mit dem Kreditnehmer in Verbindung stehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Ansprechpartner, die Geschäftsführer und die wirtschaftlich Berechtigten des Kreditnehmers sowie alle natürlichen Personen, die Sicherheiten zur Absicherung des mit dem Kreditnehmer abgeschlossenen Finanzierungsgeschäfts stellen. Zu den Daten des Kreditnehmers gehören auch die Daten des Kreditbürgen, bei dem es sich um eine juristische (Unternehmen) oder natürliche Person handeln kann. Wir sind bestrebt, Kreditbürgschaften einzuholen, um die Investitionen für unsere Investoren sicherer zu machen.

Benutzer – ein Investor oder Kreditnehmer auf EstateGuru. Handelt es sich bei dem Investor oder Kreditnehmer um eine juristische Person, so gelten die Kontaktdaten der natürlichen Person dieser juristischen Person.

2. Der Verantwortliche 

EstateGuru kann ein für die Verarbeitung Verantwortlicher, ein gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlicher oder ein Auftragsverarbeiter bei verschiedenen Verarbeitungsvorgängen personenbezogener Daten sein. 

EstateGuru OÜ ist der Verantwortliche für alle Daten von Anlegern und Kreditnehmern, für alle Daten, die Sie auf unserer Website registriert haben, für alle Daten, die wir über öffentliche Register oder das Internet erhalten, für die personenbezogenen Daten unserer Zulieferer oder Partner und für die Daten der Besucher unserer Website.

EstateGuru OÜ (zentrale Registernummer: 12558919)

Tartu mnt 2 

Tallinn 10145

Estland 

 

Wir sind zusammen mit der Lemonway SAS gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche im Bereich der Zahlungsabwicklung für Kredite und Investoren mit Sitz in Finnland, Deutschland und Litauen.

Lemonway SAS (Handels- und Gesellschaftsregisternummer: 500 486 915)

8 rue de Sentier

75002 Paris

Frankreich

 

3. Kontaktinformationen des DSB

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten, der den Datenschutz auf Gruppenebene überwacht. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder unserer Verarbeitung personenbezogener Daten haben oder Wünsche bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten äußern möchten, wenden Sie sich bitte an uns unter: dpo@estateguru.co

 

4. Welche Art von personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wir erheben direkt folgende personenbezogene Daten:

Identifikationsdaten – Vor- und Nachname, Identifikationscode und/oder Geburtsdatum, Alter, Sprache und Beruf; 

Kontaktdaten – Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Heimatanschrift;

Authentifikationsdaten – Persönliche Identifikationsnummer und Art, Ausstellungsdatum und Ablaufdatum eines Lichtbildausweises mit Geschlecht und Staatsangehörigkeit;

Compliance-Daten – zur Anwendung der „Know-Your-Customer“-Prinzipien, der Prinzipien zur Geldwäscheprävention und zur Verhinderung der Terrorismusfinanzierung führen wir Hintergrundüberprüfungen durch, wenn Sie sich registrieren, und überwachen Ihre Transaktionen, sobald Sie Kunde bei uns sind. Zu den Daten, die wir überprüfen, gehören unter anderem Ihre Wohnsitzdaten, Ihr Beruf, die Herkunft der für Transaktionen verwendeten Mittel, Ihre Qualifikationen oder Verbindungen zu politisch exponierten Personen sowie die Frage, ob Sie internationalen Finanzsanktionen unterliegen oder nicht;

Transaktionsdaten – Finanztransaktionen, die über das Portal getätigt wurden, die Präferenzen des Nutzers für Transaktionsprofiltypen und die Einstellungen des Benutzers für die automatische Kreditvergabe;

Vertragsdaten – alle vom Benutzer über das Portal abgeschlossenen Verträge;

Bankkontodaten – für natürliche Personen Kontoinhaber, Kontonummer, IBAN, BIC, Name der Bank;

Zahlungsdienstdaten – für natürliche Personen Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Wohnsitzland, Staatsangehörigkeit, Wohnsitznachweis, Kopie des Ausweises und die für die Registrierung verwendete IP-Adresse, Zahler oder Empfänger.

Daten des Kreditbürgen – Identifikations- und Kontaktdaten, Kontodaten, Nachweis der Vermögenswerte, die zur Besicherung des Kredits verwendet werden. 

Nutzungsdaten – Zeitpunkt und Anzahl der Anmeldungen, einschließlich Anmeldungen über Facebook, LinkedIn oder andere Drittanbieter und Anmelde-Token.

Internetdaten – Daten über die Sitzungen der Besucher der Website, Cookies, Protokolldaten und IP-Adressen.

 

5. Was ist der Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

EstateGuru verarbeitet personenbezogene Daten, um die Erfüllung eines Vertrags zu gewährleisten, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, aus berechtigtem Interesse oder mit der Zustimmung der betroffenen Person.

5.1 Für die Erfüllung eines Vertrags erforderliche Datenverarbeitung.

Die Datenverarbeitung ist für die Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags oder für die Durchführung von Maßnahmen erforderlich, die vor dem Vertragsabschluss erforderlich sind.  

Zweck der Verarbeitung

Kategorien personenbezogener Daten

Investieren

Identifikationsdaten, Kontaktdaten, Authentifikationsdaten, Compliance-Daten, Bankkontodaten, Transaktionsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten und Internetdaten

Kreditaufnahme (durch juristische Person)

Identifikationsdaten, Kontaktdaten, Authentifikationsdaten, Compliance-Daten, Bankkontodaten, Nutzungs- und Internetdaten

Registrierung auf der Plattform

Identifikationsdaten, Kontaktdaten, Compliance-Daten

Beginn der Investitionen

Bankkontodaten


 

5.2 Verarbeitung zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen von EstateGuru

Zu den rechtlichen Verpflichtungen bei der Verarbeitung gehören alle personenbezogenen Daten, die gemäß den einschlägigen Gesetzen und Vorschriften an allen unseren Standorten verarbeitet werden, z. B. europäische Vorschriften für den Finanzsektor, Rechnungslegungsvorschriften oder Crowdfunding-Vorschriften. Diese Vorschriften geben die Art der erhobenen Daten und die Aufbewahrungsfristen vor. 

Zwecke der Verarbeitung

Kategorien personenbezogener Daten

Überprüfung der Einhaltung von Vorschriften durch die Kreditnehmer

Kontaktdaten, Identifikationsdaten und Compliance-Daten

Buchhaltung, Zahlungen an Investoren und Zulieferer

Identifikationsdaten und Kontaktdaten

Gesetz der Republik Litauen über Finanzinstitute und das Crowdfunding-Gesetz der Republik Finnland

Identifikations- und Compliance-Daten

Beantwortung von Informationsanfragen von Behörden und staatlichen Einrichtungen

Kontaktdaten

 

5.3 Datenverarbeitung auf der Grundlage des berechtigten Interesses von EstateGuru

Ein berechtigtes Interesse bedeutet, dass die Datenverarbeitung für unsere Geschäftszwecke erforderlich ist. Wir verarbeiten personenbezogene Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses nur, wenn wir eine Abwägung vorgenommen haben, um die Auswirkungen der Verarbeitung auf Ihre Privatsphäre und Ihre Datenschutzrechte zu messen. Sie haben das Recht, zusätzliche Informationen über unser berechtigtes Interesse oder das eines Dritten zu erhalten und der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen widersprechen, werden wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für diesen Zweck verarbeiten, es sei denn, wir können überzeugende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen. Wenn Sie der Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung widersprechen, werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Zweck der Verarbeitung

Kategorien personenbezogener Daten

Aktuelle Informationen für Investoren über die Performance der Investitionen

Kontaktdaten, Nutzungsdaten und Vertragsdaten

Bildung von Investorenprofilen (siehe unten)

Kontaktdaten, Nutzungsdaten, Internetdaten und Vertragsdaten

Vorschlagen von Investitionszielen für Investoren

Nutzungsdaten und Internetdaten

Vorschlag eines Kreditbürgen durch den Kreditnehmer, um zusätzliche Sicherheiten für einen Kredit zu schaffen

Daten des Kreditbürgen

 

Bildung von Investorenprofilen 

Wir verwenden verschiedene Datenverarbeitungstechnologien, um Ihre Daten mit Hilfe von mathematischen Analysen, Statistiken oder anderen Methoden zu verarbeiten, die es uns ermöglichen, Investorenprofile zu erstellen, Wahrscheinlichkeiten zu ermitteln und Ihnen geeignete Investitionsmöglichkeiten nahezulegen. Die erhaltenen Informationen geben uns die Möglichkeit, Ihre Investitionspräferenzen zu bewerten und vorherzusagen und Ihnen die Ihren Erwartungen entsprechenden Investitionsmöglichkeiten anzubieten. 

 

5.4 Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten mit Einwilligung als Rechtsgrundlage verarbeiten wir nur das, wozu Sie eingewilligt haben. Die Einwilligung wird freiwillig, ausdrücklich und in Kenntnis der Sachlage erteilt. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, und zwar so einfach, wie sie erteilt wurde.

Zweck der Verarbeitung

Kategorien personenbezogener Daten

Newsletter

Kontaktdaten

Aktuelle Informationen für Investoren

Kontaktdaten

Überprüfung der Performance von Investitionen auf dem Markt

Kontaktdaten

Marketing-Kampagnen

Kontaktdaten

Cookies (mit Ausnahme von notwendigen Cookies) 

Internet-Daten

Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie sich an uns wenden (dpo@estateguru.co) und wir werden die Daten, die wir auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, löschen, es sei denn, wir benötigen die personenbezogenen Daten auch für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die auf anderen Rechtsgrundlagen erfolgt. 

Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie.

6. Wie erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten aus den folgenden Quellen: 

  • direkt von Ihnen,

  • indirekt von Dritten wie Behörden, Anbietern von Identitätsprüfungsdiensten, oder

  • wenn Sie eine mit einem unserer Kunden (Investor oder Kreditnehmer), bei dem es sich um eine juristische Person handelt, verbundene Person sind, z. B. ein Vertreter, ein Geschäftsführer, ein Eigentümer oder ein wirtschaftlich Berechtigter.

 

7. Wer verarbeitet Ihre Daten außer EstateGuru noch?

Innerhalb unserer Organisation sind Ihre personenbezogenen Daten nur denjenigen Mitarbeitern von EstateGuru zugänglich, die diese Daten zur Erfüllung ihrer Arbeitsaufgaben benötigen (auf sogenannter Need-to-know-Basis).  

Außerhalb von EstateGuru kann EstateGuru Daten an die folgenden Kategorien von Auftragsverarbeitern übermitteln, die personenbezogene Daten im Rahmen der Erbringung von Dienstleistungen für uns verarbeiten, und zwar streng begrenzt auf die Notwendigkeit und den Zweck:  

  • Dienste wie (nicht abschließende Liste, Änderungen vorbehalten): IT-Wartungsdienstleister, Server-Housing, E-Mail-Server-Anbieter, Website-Administrator, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, institutionelle Investoren (Banken, Bauträger);

  • wenn Sie gesetzlich dazu verpflichtet sind, Ihre Daten an Behörden und Institutionen (z. B. Polizei, Gerichte, Alarmzentralen, Datenschutzaufsichtsbehörden) weiterzugeben;

  • banken, Zahlungs- oder E-Geld-Institute, die Zahlungsverkehrsdienstleistungen anbieten, an die wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Zahlungen weitergeben, um den zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrag zu erfüllen oder um Maßnahmen zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung anzuwenden.

Wir haben mit unseren Partnern und Personalvermittlungsunternehmen eine Datenschutzvereinbarung abgeschlossen, um eine sichere Verarbeitung personenbezogener Daten zu gewährleisten. Diese Verträge verpflichten die anderen Parteien dazu: 

  • geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um die Vertraulichkeit und Sicherheit der personenbezogenen sicherzustellen und 

  • personenbezogene Daten im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen und der Vereinbarung zu verarbeiten.

Wir speichern oder übermitteln Ihre Daten nicht außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums oder in Länder, die nach Ansicht der Europäischen Kommission kein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bieten, außer in den in Kapitel 8 beschriebenen Fällen. Sollte eine Übermittlung erforderlich sein, so erfolgt diese nur dann, wenn wir eine Rechtsgrundlage dafür haben, insbesondere wenn wir mit dem Empfänger eine Vereinbarung geschlossen haben, die die in der DSGVO festgelegten Anforderungen für die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR erfüllt, und wenn wir andere einschlägige Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Übermittlung getroffen haben.

Um Ihre Datenschutzrechte zu gewährleisten, hält sich EstateGuru an die Grundsätze der Vertraulichkeit und schränkt die Weitergabe personenbezogener Daten streng ein.

 

8. Übermittlung an Drittländer

Ein Drittland ist ein Land, das weder EU-Mitgliedstaat noch EWR-Land noch ein Land ist, das über einen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission verfügt. Wenn Sie unser Investor aus Finnland oder Litauen sind, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an Drittländer, um die Zahlungen zu erleichtern. Die Zahlungen erfolgen über unsere gemeinsame Kontrollstelle und deren zugelassene und überprüfte Unterauftragsverarbeiter.

 

9. Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es die gesetzlichen Bestimmungen erfordern oder bis der Zweck der Verarbeitung erfüllt ist. Nachstehend finden Sie einige Beispiele für Aufbewahrungsfristen:

Aufbewahrungsfrist

Beispiele

Bis zum Widerruf der Zustimmung zur Verarbeitung auf der Grundlage der Zustimmung

Wir löschen die Daten, die wir ausschließlich aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, unverzüglich, nachdem Sie die Einwilligung widerrufen haben.

5 Jahre

Die Daten, die wir bei der Anwendung von Maßnahmen zur Geldwäscheprävention und der Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung erheben

7 Jahre

Alle grundlegenden buchhalterischen Dokumente wie z. B. grundlegende Dokumente für die über unsere Plattform abgewickelten Transaktionen (Kreditverträge, Tilgungspläne, Rechnungen).

3 Jahre (nach Ablauf oder Kündigung des Vertrags)

Identifikations- und Kontaktdaten, um uns vor möglichen Ansprüchen zu schützen oder um eine Klage zum Schutz unserer eigenen Rechte einzureichen

 

10.  Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

EstateGuru ergreift die notwendigen rechtlichen, organisatorischen, physischen und technischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Einige Beispiele für die von uns verwendeten Maßnahmen:

Physische Maßnahmen – die Büros sind verschlossen und Papierdokumente mit personenbezogenen Daten werden in verschlossenen Schränken aufbewahrt. 

Technische Maßnahmen – Computer sind passwortgeschützt und gegebenenfalls verschlüsselt; Firewalls und Antivirenprogramme sind im Einsatz; es werden regelmäßig Sicherungskopien erstellt; allen Benutzern des IT-Systems sind Rollen und Profile zugewiesen.

Organisatorische Maßnahmen – Datenschutz-, Informationssicherheits- und Zugangsmanagementrichtlinien; regelmäßige Mitarbeiterschulungen, Vertraulichkeitsanforderungen an die Mitarbeiter.

 

11. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

11.1 Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten wir über Sie verarbeiten. Wenn Sie wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben, wenden Sie sich bitte an die unten stehende E-Mail-Adresse.

Wir sind gesetzlich verpflichtet, uns zu vergewissern, dass eine Person, die Informationen über sich selbst anfordert, tatsächlich die Person ist, die das Recht hat, die Daten zu erhalten. Aus diesem Grund müssen Sie unter Umständen Ihre Identität oder Ihr Recht, die Daten anzufordern, nachweisen.

 

11.2 Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass wir keine Daten löschen können, die wir zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen verarbeiten. 

11.3 Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder sie einzuschränken.

11.4 Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit, was bedeutet, dass wir Ihre Daten, sofern technisch möglich, in digitaler Form an einen anderen ähnlichen Dienst weiterleiten können.

Um eines der vorstehenden Rechte auszuüben, nehmen Sie bitte unter den in Punkt 3 der Datenschutzrichtlinie angegebenen Daten Kontakt mit uns auf.

 

12. Ihr Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen

Falls Sie Ihre Rechte auf Privatsphäre und Datenschutz verletzt sehen, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde an den Orten einzureichen, an denen wir tätig sind. 

 

13. Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Der Schutz personenbezogener Daten ist EstateGuru sehr wichtig und wir aktualisieren diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig. Die auf unserer Website veröffentlichte Version ist immer die aktuellste Version.

 

14. Cookies

Ein Cookie ist ein kleines Datenelement oder eine Nachricht, die vom Webserver einer Organisation an Ihren Webbrowser gesendet und dann auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Cookies können keine Daten von Ihrer Festplatte oder von anderen Websites erstellte Cookie-Dateien lesen und richten auf Ihrem System keinen Schaden an.

Sie können jedoch Ihren Browser so einstellen, dass er alle Cookies ablehnt oder Sie darauf hinweist, wenn ein Cookie gesendet wird. Bei Webbrowsern können Sie die auf Ihrer Festplatte gespeicherten Cookies über die Einstellungen des Webbrowsers steuern. Weitere Informationen über Cookies, einschließlich darüber, welche Cookies gesetzt wurden und wie sie verwaltet und gelöscht werden können, finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, unsere Cookies nicht zu akzeptieren, funktionieren einige Funktionen unserer Website möglicherweise nicht so gut, wie wir es beabsichtigen.

Cookie

Domäne

Typ

Beschreibung

Dauer

NID

.google.com

Werbung

Dieses Cookie wird verwendet, um ein Profil auf der Grundlage der Interessen des Nutzers zu erstellen und den Benutzern personalisierte Werbung zu zeigen.

6 Monate

_fbp

.estateguru.co

Werbung

Dieses Cookie wird von Facebook gesetzt, um Anzeigen zu schalten, wenn Besucher sich nach dem Besuch dieser Website auf Facebook oder einer digitalen Plattform befinden, auf der Facebook-Werbung benutzt wird.

3 Monate

bscookie

.www.linkedin.com

Werbung

Dieses Cookie ist ein Browser-ID-Cookie, das von „Linked“-Share-Buttons und Werbe-Tags gesetzt wird.

2 Jahre

_gcl_au

.estateguru.co

Analyse

Dieses Cookie wird von Google Analytics verwendet, um die Interaktion der Benutzer mit der Website zu verstehen.

3 Monate

_gid

.estateguru.co

Analyse

Dieses Cookie wird von Google Analytics installiert. Das Cookie wird verwendet, um Informationen darüber zu speichern, wie Besucher eine Website nutzen, und hilft bei der Erstellung eines Analyseberichts über die Leistung der Website. Die erhobenen Daten umfassen die Anzahl der Besucher, die Quelle, aus der sie kommen, und die besuchten Seiten in anonymer Form.

1 Tag

_ga

.estateguru.co

Analyse

Dieses Cookie wird von Google Analytics installiert. Das Cookie wird verwendet, um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für den Analysebericht der Website zu verfolgen. Die Cookies speichern Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer zu, um einzelne Besucher zu identifizieren.

2 Jahre

_hjFirstSeen

.estateguru.co

Analyse

Dies wird von Hotjar festgelegt, um die erste Sitzung eines neuen Benutzers zu identifizieren. Es speichert einen Wahr/Falsch-Wert, der angibt, ob Hotjar diesen Benutzer zum ersten Mal gesehen hat. Es wird von Aufzeichnungsfiltern verwendet, um neue Benutzersitzungen zu identifizieren.

30 Minuten

__hstc

.estateguru.co

Analyse

Dieses Cookie wird von Hubspot gesetzt und dient der Nachverfolgung von Besuchern. Es enthält die Domäne, utk, den Anfangszeitstempel (erster Besuch), den letzten Zeitstempel (letzter Besuch), den aktuellen Zeitstempel (dieser Besuch) und die Sitzungsnummer (die bei jeder nachfolgenden Sitzung erhöht wird).

1 Jahr und 24 Tage

hubspotutk

.estateguru.co

Analyse

Dieses Cookie wird von HubSpot verwendet, um die Besucher der Website zu verfolgen. Dieses Cookie wird bei der Übermittlung eines Formulars an Hubspot weitergegeben und bei der Deduplizierung von Kontakten verwendet.

1 Jahr und 24 Tage

G_ENABLED_IDPS

.estateguru.co

Funktionell

Das Cookie wird von Google verwendet und wird für Google Single Sign On verwendet.

7978 Jahre, 6 Monate, 21 Tage und 19 Minuten

lang

.ads.linkedin.com

Funktionell

Dieses Cookie wird verwendet, um die Sprachpräferenzen eines Benutzers zu speichern, damit der Inhalt beim nächsten Besuch der Website in der gespeicherten Sprache angezeigt wird.

Sitzung

bcookie

.linkedin.com

Funktionell

Dieses Cookie wird von LinkedIn gesetzt. Der Zweck des Cookies besteht darin, LinkedIn-Funktionen auf der Seite zu ermöglichen.

2 Jahre

lidc

.linkedin.com

Funktionell

Dieses Cookie wird von LinkedIn gesetzt und für die Weiterleitung verwendet.

1 Tag

lang

.linkedin.com

Funktionell

Dieses Cookie wird verwendet, um die Sprachpräferenzen eines Benutzers zu speichern, damit der Inhalt beim nächsten Besuch der Website in der gespeicherten Sprache angezeigt wird.

Sitzung

__hssc

.estateguru.co

Funktionell

Dieses Cookie wird von HubSpot gesetzt. Der Zweck des Cookies besteht darin, die Sitzungen zu verfolgen. Damit wird festgelegt, ob HubSpot die Sitzungsnummer und die Zeitstempel im __hstc-Cookie erhöhen soll. Es enthält die Domain, viewCount (erhöht jeden PageView in einer Sitzung) und den Zeitstempel für den Sitzungsbeginn.

30 Minuten

PHPSESSID

estateguru.co

Erforderlich

Dieses Cookie ist für PHP-Anwendungen typisch. Das Cookie wird verwendet, um die eindeutige Sitzungs-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren, um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Sitzungscookie und wird gelöscht, wenn alle Browserfenster geschlossen werden.

Sitzung

__hssrc

.estateguru.co

Erforderlich

Dieses Cookie wird von Hubspot gesetzt. Laut der HubSpot-Dokumentation wird bei jeder Änderung des Sitzungs-Cookies dieses Cookie auch gesetzt, um festzustellen, ob der Besucher seinen Browser neu gestartet hat. Wenn dieses Cookie bei der HubSpot-Cookieverwaltung nicht vorhanden ist, wird es als neue Sitzung betrachtet.

Sitzung

org.springframework.web.servlet.i18n.CookieLocaleResolver.LOCALE

estateguru.co

Andere

Dieses Cookie wird durch den Anbieter Infoniqa engage gesetzt und für Webformulare auf einer Website verwendet. Das Cookie speichert die Sprache für den Registrierungsvorgang.

10 Jahre

sidebarClosed

estateguru.co

Andere

Keine Beschreibung

2 Jahre, 8 Monate und 26 Tage

_dc_gtm_UA-47926272-1

.estateguru.co

Andere

Keine Beschreibung

1 Minute

_ga_QB09HKY478

.estateguru.co

Andere

Keine Beschreibung

2 Jahre

_hjid

.estateguru.co

Andere

Dieses Cookie wird von Hotjar gesetzt. Dieses Cookie wird gesetzt, wenn der Kunde zum ersten Mal auf eine Seite mit dem Hotjar-Skript gelangt. Sie wird verwendet, um die zufällige, für diese Website eindeutige Benutzer-ID im Browser zu speichern. Dadurch wird sichergestellt, dass das Verhalten bei späteren Besuchen derselben Website derselben Benutzerkennung zugeordnet wird.

1 Jahr

UserMatchHistory

.linkedin.com

Andere

Linkedin – Wird verwendet, um Besucher auf mehreren Websites zu verfolgen, um relevante Werbung auf der Grundlage der Präferenzen des Besuchers zu präsentieren.

1 Monat

AnalyticsSyncHistory

.linkedin.com

Andere

Keine Beschreibung

1 Monat

li_gc

.linkedin.com

Andere

Keine Beschreibung

2 Jahre

_hjIncludedInSessionSample

estateguru.co

Andere

Keine Beschreibung

2 Minuten

_hjAbsoluteSessionInProgress

.estateguru.co

Andere

Keine Beschreibung

30 Minuten

_gaexp

.estateguru.co

Leistung

Dieses Cookie wird verwendet, um festzustellen, ob ein Benutzer in ein Experiment aufgenommen wurde und wann die Experimente, an denen ein Benutzer teilgenommen hat, ablaufen.

2 Monate und 2 Tage